Möhrenkuchen – ein Rezept von Sabine Gaues

Dieses Rezept für die „Hausfrau“ ist von Sabine Gaues vom Gehrdener Backhaus und ist für all diejenigen gedacht, die gute Qualität mögen und gerne mal selber etwas von den Spezialitäten des Gehrdener Backhauses probieren möchten – viel Spass!

Möhrenkuchen

Springform Durchmesser 26 cm – die Form fetten oder mit Backpapier auslegen.

250 g. Butter
250 g. Zucker
250g. Eier
125 g. Weizenmehl
125 g. Weizenpuder
1 TL Backpulver
Zitrone, Vanille und Salz zum würzen.
60 g. Marzipanrohmasse
85 g. geröstete Haselnüsse
250 g. geriebene Möhren

Für die Deko Zuckerguss und Marzipanmöhren

Aus Butter, Zucker, Eier und den Mehlen einen Rührteig herstellen.

Dann die restlichen Zutaten unterrühren.

Alles dann in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca 30 min.backen.

Danach mit der Zuckerglasur und den Möhren(oder anderen Sachen) dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.